Saturday, February 5, 2011

MMMF 4+5

Zum Wochenende gibt es heute eine Doppelvorstellung, MMMF gestern und heute.


Gestern habe ich mein Knipmode-Top und die engen Jeans ausgegraben. Das Top hat einen ähnlichen (nur viel besser sitzenden) Schnitt wie das vom Freitag, ich hatte aber leider keine Idee, wie ich den Schnitt in langärmelig umwandeln kann, und deshalb den Burda-Schnitt probiert. Ach ja, und ich hatte unterschlagen, dass ich natürlich einige Änderungen vorgenommen habe bis es so saß, wie ich am Donnerstag gezeigt habe.


Vielleicht mache ich mir noch die Mühe und überarbeite den Schnitt von Grund auf; ich werde das Ergebnis dann hier zeigen.






Yesterday's outfit: My Knipmode shirt that I wear so much I think I need to make another polka-dot top. The pattern is quite similar to Thursday's Burda shirt and a much better fit, but I wouldn't have any idea how to alter this pattern for long sleeves.


Zum Thema MMMF wollte ich auch ergänzen, dass ich diese Woche wie immer ganz brav meine selbstgenähten Ballettsachen angezogen habe. Ein Foto gibt's nicht, aber wenn es Euch interessiert - und Ihr den Post damals verpasst hattet - die Besprechung ist hier.



I also wore my me-made ballet clothes this week (as always); while I still feel a bit conspicuous in my raspberry-colored leotard that doesn't keep me from wearing it, and I must say it's holding up really well!



Heute trage ich mal Schulmädchen-Look - jetzt keine Bemerkungen über's Alter bitte :-) !! Aus Faltenröcken und Karo-Pullis werde ich wohl nie rauswachsen. Der Rock ist ein Burda-Modell, siehe hier.




Today I'm channeling my inner preppy; I might be too old for this look but I love this skirt (and argyle!) so much I'll just have to live with it.



Zum Schluss noch ein selbstgenähtes Weihnachtsgeschenk, das ich ein bisschen verspätet bekommen und deshalb dem Blog vorenthalten hatte: ein Milchkaffee-Glas-Wärmer. Süß!






Last but not least here's a handmade belated Christmas present that I received: A latte glass cozy. Cute!

4 comments:

  1. The preppy look is very nice on you. Love the Knipmode shirt!

    ReplyDelete
  2. Liebe Uta,

    Kommentare über das Alter dürfen nur Menschen machen, die ähnlichen Alters sind, oder?

    Ich finde, dieser Stil steht dir ausgezeichnet.

    Hat die Bluse nur kleine angesetzte Kappen? Keine Ärmelnaht bis zum Anschluss an der Seite? Oh, ich hoffe, du verstehst mich. Worauf ich hinaus will ist ... eigentlich sind die Schnitte alle auf bestimmte Grundformen aufgebaut. Wenn du dir mal einen anderen Knippschnitt nimmst, dann könnte es sein, dass die Armkugel und der Ärmel eines anderen Schnittes dazu passen. Wenn das ein dummer/unverständlicher Rat war ... sag' es bitte.

    LG + dir einen wunderbaren Sonntag.
    Sabine
    ... bist du eine professionelle Tänzerin?

    ReplyDelete
  3. Great look and a cute glass cozy!!

    ReplyDelete
  4. Hallo Uta,
    hübsch sind deine Sachen und du weisst, was dir steht!
    LG, berry

    ReplyDelete

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin